Eislaufen in Waltershausen - Februar 2020

Sportunterricht in der Eislaufhalle in Waltershausen. Zur Zeit üben sich die Klassen 5 bis 10 anknüpfend an den Sportunterricht im Eislaufen. Dabei lernen sie die Technik des Fahrens und Gleitens und probieren sich im Slalomfahren aus.


Volleyballturnier der Michaelisschule –Januar 2020

Als Höhepunkt der Volleyausbildung im Sportunterricht findet traditionell ein gemeinsames Volleyballturnier aller Klassenstufen statt. Auf den drei Feldern der Goldberghalle wurde auch in diesem Jahr wieder hart um jeden Ball und Punkt gekämpft. Dabei fungierten Schüler als Schiedsrichter, die die Spiele mit sehr hoher Fachkompetenz leiteten.

 

Bei den Mädchen setzten sich die 5. Klasse und die 10. Klasse als Vorrundensieger durch. Sie standen in den beiden Halbfinalspielen den Zweitplatzierten der Vorrunde, der 6. und 8. Klasse, gegenüber. Das Finale spielte die 8. Klasse gegen die 10. Klasse und gewann es auch.

 

Die Vorrunden der Jungen gewannen die 5. und die 8. Klasse. In den Halbfinalspielen traten sie gegen die Jungen der 7. und 10. Klasse an. Das Finale bestritten die 10. Klasse und die 8. Klasse, wobei die Jungen der 8. Klasse das Feld als Sieger verließen.

 

Bemerkenswert ist, dass die Gewinnermannschaft bei den Mädchen das 4. Mal in Folge siegte. Der Gewinnermannschaft der Jungen gelang es, sich seit ihrer ersten Teilnahme im Jahr 2017, jedes Jahr um einen Platz zu verbessern. Ein Achtungserfolg ist das Erreichen des 3. Platzes für die Jungen und Mädchen der Klasse 5.

 

 

 

Die Michaelisschule

 


Projekt „Stark – Cool- Fair“

„Gemeinsam sind wir stark“ hieß das Motto für die Klasse 5 an den beiden Projekttagen vom 2. bis 3. September 2019.

 

Mike Stellmacher, Sozialpädagoge und Trainer für Gewaltprävention, Selbstbehauptung & Konflikttraining, erarbeitete mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 in tiefgründigen Gesprächen und erlebnispädagogischen Spielen wichtige Werte und Regeln für einen faires Miteinander in der Schule.

 

Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler erkennen, dass Kommunikation der Anfang für das Lösen von Problemen ist, das Angst haben auch eine Stärke sein kann, dass Freunde sich unterstützen und Mut machen und dass das Einhalten von Regeln sowie Fairness wichtig sind, damit sich jedes Kind in der Gemeinschaft wohlfühlt.